Aktueller Stand des Werkes


7. Auflage / 6. Ergänzung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die vorliegende Ergänzungslieferung umfasst folgende Neuerungen:

  • Neufassung und Kommentierung des § 8 MTV: Einstufung in die Berufsjahre
  • Überarbeitung des Kündigungsrechts (§ 17 MTV) anhand der aktuellen Rechtsprechung
  • Ergänzung und Kommentierung des § 2 ATZ zu Urlaub in der Altersteilzeit
  • Neuer Teil VIII: Tarifvertrag zur Regelung der Kurzarbeit – inklusive Kommentierung
  • Umfassende Überarbeitung und Aktualisierung des Glossars

 

Tarifverträge für das Bankgewerbe


Seit über fünf Jahrzehnten gilt die Loseblattsammlung als zuverlässige Kommentierung des Tarifvertragswerks für das private Bankgewerbe und die öffentlichen Banken. Die AutorInnen sind aktuelle und ehemalige ExpertInnen des Arbeitgeberverbandes des privaten Bankgewerbes, die selbst an den Tarifverhandlungen teilnehmen.

Weitere Informationen »

News

Corona-Testpflicht für Arbeitnehmer

Der Arbeitgeber kann zur Umsetzung der ihn treffenden arbeitsschutzrechtlichen Verpflichtungen berechtigt sein, auf Grundlage eines betrieblichen…

Mehr »

Bewerbungen im Banking anders gedacht

In den letzten Jahren wurden viele Stellen in der Finanzdienstleistungsbranche abgebaut. Ein Trend, der angesichts des anhaltenden Umbruchs der…

Mehr »

Mindestlohn nicht gegen Insolvenzanfechtung gesichert

Bei Insolvenz des Arbeitgebers kann der Insolvenzverwalter nach Maßgabe der §§ 129 ff. InsO vom Arbeitnehmer das zu bestimmten Zeitpunkten ausbezahlte…

Mehr »

Digitalisierung und Cyber-Jobs: Banken suchen die Techies

Manch junges Tech-Talent kann selbst einen alten HR-Hasen verblüffen. Noch gut kann sich Ines Jejkal an die
Antwort eines IT-lers erinnern, den sie…

Mehr »

Massenentlassungsanzeige - Fehlen der sog. Soll-Angaben

Das Fehlen der sog. Soll-Angaben nach § 17 Abs. 3 Satz 5 KSchG führt für sich genommen nicht zur Unwirksamkeit einer Massenentlassungsanzeige des…

Mehr »